Nav Ansichtssuche

Navigation

Radtouren

20090805_radfahren_ernsthausen_aachen_006_118x89Nordhessen ist ein Eldorado für Radfahrer. In der Region um Schwalm und Eder finden Sie eine Reihe attraktiver Radwege für Radtouren, die Sie selbst oder unter Führung erfahrener Tourenleiter/innen erfahren können. Aber auch im Alltag gibt es viele Verbindungen, um schnell von A nach B zu gelangen. Wir präsentieren Ihnen eine Vielzahl von Routen, auch für Sie wird der richtige Weg dabei sein. Planen Sie nach Ihrem Interesse.

Programm

  • Unser gedrucktes Programm können Sie als PDF-Datei herunterladen. Darin stehen die Touren und Veranstaltungen unseres Kreisverbands, auf denen auch ein Teil unserer Veranstaltungen zu finden ist.

Veranstaltungen

Radwege und -fernwege

  • Radwege und -fernwege haben die Schwalm und Nordhessen inzwischen eine große Zahl zu bieten. Das Netz wird immer weiter ausgebaut. Wir stellen Ihnen die schönsten vor.

Radtouren in der Region

  • Alle hier vorgestellten Radtouren in unserer Region wurden von uns ausgearbeitet und mit dem Rad überprüft. Mit einer Übersichtskarte können auch alle die, die ohne GPS unterwegs sind, die Strecken nutzen. Gerne stellen wir Ihnen unsere Touren und Streckenverbindungen kostenlos zur Verfügung.

Rundtouren um Schwalmstadt

  • Wer zum Beispiel mit Kindern nicht auf große Tour gehen will oder im Sommer nach Feierabend einfach nur mal raus will, findet bei den Rundtouren um Schwalmstadt sicher den passenden Vorschlag.

Radtourenkarten

  • Radtourenkarten bieten die klassische Art der Orientierung und enthalten oft auch Routenvorschläge - lassen Sie sich inspirieren.

Radroutenplaner

  • Inzwischen gibt es Radroutenplaner online nicht nur fürs Auto sondern auch fürs Fahrrad. Wir geben Ihnen eine Übersicht.

Hinweise

Störche im Nest, ein Altvogel mit rotem Schnabel, zwei Jungtiere mit grauem Schnabel, einer breitet die Flügel aus

Vor Kurzem wurde der Radweg von Neustadt über Wiera, Gilserberg nach Gemünden an der Wohra eingeweiht. Hier finden Sie zwei erste Vorschläge für eine Rundtour mit Start und Zielpunkt Schwalmstadt. Die Rundtouren sind für alle diejenigen reizvoll, denen Flusswandern zu öde ist. In jedem Fall führt der Weg über das Gilserberger Hochland – mit Steigungen ist zu rechnen.

Kinder und erwachsene Radfahrer fahren hintereinander auf dem asphaltierten Bahnradweg.

Gute Nachrichten für Radfahrer: Seit dem 1. August 2016 gibt es die lang ersehnte Busverbindung zwischen Schwalmstadt und Bad Hersfeld entlang des Bahnradwegs Rotkäppchenland.

Rotkäppchen Lisa-Marie Schäfer an der Grenff in Neukirchen (Knüll)

Hier mein Vorschlag für eine Tour von Bad Hersfeld nach Ernsthausen. Ich habe - vor allem am zweiten Tag - nicht die kürzeste Strecke ausgewählt, dafür die aus meiner Sicht attraktivste und gleichzeitig auch die mit den wenigsten Höhenmetern.

Etwa 100 Radfahrer fahren in einem Konvoi auf der Treysaer Straße am Harthberg.

Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ADFC Schwalmstadt hatten im August 2014 gemeinsam zu einem Ausflug mit dem Fahrrad durch die Schwalm eingeladen. Sie führt durch dreizehn (!) Städte und Dörfer der Schwalm und der Heckeschwalm. Es geht eher gemütlich zu.

Radfahrer fahren auf einem matschigen Waldweg durch eine Linkskurve.

Am Waizenberg südlich von Schwalmstadt grenzen die hessischen Landkreise Marburg-Biedenkopf, Schwalm-Eder und der Vogelsbergkreis aneinander.  Die Mountainbike-Tour führt durch die Wälder und Felder südlich von Schwalmstadt zum Dreiherrenstein zwischen Neustadt, Bernsburg und Willingshausen über eine Entfernung von 44,7 km.

Eiserner Steg über die Schwalm bei Loshausen, umrahmt vom Grün der Uferböschung

Im Schwalmbecken rund um Schwalmstadt und Willingshausen münden viele Gewässer in die Schwalm: Die Antreff, die Grenff, die Steina, Grenzebach, Wiera und Katzenbach. Daher gibt es eine Menge Brücken, um trockenen Fußes von einer auf die andere Seite zu gelangen. Auf der Sieben-Brücken-Tour werden die interessantesten über- oder unterquert.

Übersichtskarte Gemünden GenusstourCharakteristik: mittelschwere Tagestour, zwischen Frankenhain und Gilserberg sowie zwischen Heimbach und Winterscheid längere Steigungen
Wegbeschaffenheit: außerhalb der Ortschaften abgesplittete Wirtschafts- bzw. Waldwege, einige Abschnitte auf wenig befahrenen Kreis- oder Landesstraßen

Vier Radfahrer in einer Reihe  fahren auf der Bartenwetzerbrücke auf die Camera zu, im Hintergrund Fachwerkhäuser von Melsungen.

Malerische Fachwerkstädte. viel Natur auf bequemen Radwegen durch die Täler dreier nordhessischer Flüsse und durch das Knüll-Gebirge, und das alles ohne nennenswerte Steigungen: Das sind kurz gefasst die Besonderheiten der hier vorgestellten Radtour. Gemütliche Städtchen wie Melsungen, Rotenburg und Ziegenhain laden zum Verweilen ein, die Festspielstadt Bad Hersfeld gehört sicher zu den kulturellen Höhepunkten. Für Genießer auf dem Rad bietet der Bahnradweg Rotkäppchenland ein hervorragendes Fahrgefühl und eine natürliche Landschaft. Für die 213 km lange Rundstrecke lässt man sich am besten mehrere Tage Zeit, um Land und Leuten nahe zu kommen.

Direkt am Hexenturm unterhalb der historischen Altstadt von Treysa bietet die Café-Pension Am Hexenturm alles für die Radfahrer. In direkter Nähe zum Schwalm-Radweg gelegen sind der Bahnradweg Rotkäppchenland, der Hessische Radfernweg R4, der Hochland-Radweg und der Schwalm-Efze-Radweg R14 auf kurzem Weg zu erreichen. Die Unterkunft ist der einzige Bett+Bike-Betrieb in Schwalmstadt.

Unterkategorien

Wer auf seinen Touren sein Fahrrad mit Bus und Bahn kombiniert, fährt nicht nur umweltbewusst. Bei geschickter Planung kann man oft direkt von zuhause losfahren und ohne Unterbrechung ans Ziel gelangen, ohne sich darum zu kümmern, wo das Auto steht.

ZU beachten ist jedoch, dass nicht alle Züge und schon gar nicht alle Busse Räder mitnehmen. Auf der Online-Reiseauskunft der Bahn kann man die Fahrradmitnahme einstellen.

Übrigens: Das Mitnehmen von Fahrrädern im Nahverkehr des Nordhessischen Verkehrsverbunds (NVV) und des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) ist in der Regel kostenlos. Auf einigen Strecken und bei manchen Veranstaltungen werden während der warmen Jahreszeit sogar besondere Fahrzeuge eingesetzt, die besonders viel Platz für Räder bieten.

Weitere Informationen siehe auch: Reisen mit Bahn, Bus und Fahrrad

Frau und Mann liegen im Bett, ein Fahrradhelm liegt auf der Bettdecke, vor dem Bett stehen Fahrradtaschen.Ob Sie auf Ihrer Radtour ein Quartier für eine Nacht suchen oder an Ihrem Urlaubsort Fahrradausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen möchten - mit Bett+Bike haben Sie die richtige Wahl getroffen.

Vom komfortablen Hotel bis zur gemütlichen Pension - sie alle erfüllen die vom ADFC vorgeschriebenen Mindestanforderungen und bieten darüber hinaus so manche Annehmlichkeit für ihre Rad fahrenden Gäste. Weitere Informationen gibt's bei Bett+Bike.

Nordhessen ist Fahrradland. In den letzten Jahren wurden eine ganze Reihe von Radwegen neu angelegt, die Streckenführung erneuert und viele Wege neu beschildert. Die Landschaft ist phantastisch und in der hügeligen Landschaft gibt es viel Abwechslung: Für Familien eignen sich vor allem die Radwege in den Tälern, die Mountainbiker kommen im Knüll und im Kellerwald auf ihre Kosten. In den schmucken Fachwerkstädten gibt es viel zu sehen, auch bei regnerischem Wetter finden Touristen viele Alternativen, es wird nie langweilig. In den Cafés und Restaurants werden die Gäste verwöhnt, Radfahrer sind überall willkommen.

Nicht jeder hat die Kondition oder die Zeit für längere Tagestouren oder Mehrtagesfahrten. Hier stellen wir kurze Runden vor, die man zum Beispiel mal eben nach Feierabend nachfahren kann.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen