Nav Ansichtssuche

Navigation

Gruppenfoto Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim hessischen ADFC-Landesaktiventreffen 2011

Einer der Höhepunkte im hessischen Radlerleben ist das Landesaktiventreffen (LAT), letztes Jahr stattgefunden in Kassel, dieses Jahr in der Jugendherberge in Bad Homburg. Naturgemäß sind die südhessischen Radler sehr stark vertreten, weswegen es sozusagen eine Ehre war, dass man sich im Jahr 2010 in Nordhessen traf.

Besonders anregend sind die Pausen, in denen man Kontakt zu Gleichgesinnten knüpfen kann. Aber auch die Workshops am Samstag sind hochinteressant gewesen. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, welchen Handlungsbedarf es hinsichtlich E-Bikes und Pedelecs bei der Verkehrsinfrastruktur gibt, wie eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen ADFC und Schule (insbesondere Grundschule) aussehen könnte, es wurde über Codierungsmöglichkeiten gesprochen und über Regelungen für den Radverkehr.

Ein Highlight am Samstagabend war der Vortrag von Juliane Neuss aus Hamburg über Ergonomie auf dem Fahrrad, bei dem sie die Sitzhaltung anhand von Folien erläuterte und die wichtigen Sitzwinkel sehr deutlich wurden. Nun war natürlich jeder darauf gespannt, zu erfahren, ob er/sie wohl richtig auf seinem/ihrem Rad sitzt. Juliane war so nett und kontrollierte alle Fahrerinnen und Fahrer, die dies gerne wollten, auf ihren Rädern, wobei da so mancher ein böses Erwachen hatte – sicher zur Freude der Händler, die, wie Juliane berichtete, leider oft keine Ahnung von Vermessungen und ergonometrisch richtig Sitzen auf dem Rad haben. Daher gehört dieses Klientel auch bei ihren bundesweiten Vorträgen zu ihrem Publikum.

Es war ein rundum interessantes Wochenende. Vom ADFC Schwalmstadt waren A. Zeuschner und U. Wüstenhagen mit dabei.

Foto

© Eckehard Wolf, ADFC Hessen, alle Rechte vorbehalten

 

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen