Nav Ansichtssuche

Navigation

Wer sein Fahrrad am Treysaer Bahnhof sicher vor Diebstahl und Vandalismus abstellen möchte, kann ab sofort einen Stellplatz in der Fahrradgarage im Treysaer Parkhaus anmieten.

20160610_adfc_sch_parkhaus_treysa_013_520x347
20160610_adfc_sch_parkhaus_treysa_016_520x347
20160610_adfc_sch_parkhaus_treysa_013_520x347
20160610_adfc_sch_parkhaus_treysa_016_520x347
1/2 
start stop bwd fwd

Die neue Sammelgarage für 20 Fahrräder befindet sich auf der ersten überdachten Ebene, vom Bahnhof aus betrachtet. Über eine Schiene auf der Fußgängertreppe kann man mit dem Rad nach unten gelangen. Die abschließbare Garage  ist rundum mit einem bis an die Decke reichenenden Stabgitterzaun umgeben. Die Fahrräder können innerhalb des Raumes zusätzlich an Fahrradbügeln angeschlossen werden.

Ulrich  Wüstenhagen, Radverkehrsbeauftragter in Schwalmstadt und Sprecher des ADFC Schwalmstadt„ zeigte sich beim Bekanntwerden des Planes sehr erfreut : „Vor allem die vielen Pendler ins Rhein-Main-Gebiet und nach Kassel haben nach dem Abriss der alten Räume wieder eine Möglichkeit, ihre Räder ohne Vandalismusgefahr abzustellen. Damit wird auch begonnen, weitere Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder im Bereich des Treysaer Bahnhofs anzulegen, wie es das im vergangenen Jahr verabschiedete Schwalmstädter Radverkehrskonzept empfiehlt. Und die Auslastung des Parkhauses wird auf eine sinnvolle Weise erhöht.“ Der ADFC Schwalmstadt hatte sich seit Jahren für die Errichtung einer Fahrradgarage im Parkhaus eingesetzt.

Die Mietkosten betragen 4,25 Euro pro Monat und Fahrrad. Auskünfte über die Anmietung erteilen Frau Lohrey unter 06691/207-311 sowie Frau Hoos unter 06691/207-312. Für die künftige Abstellung der Fahrräder übernimmt die Parkhaus Treysa GmbH keine Haftung.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen