Nav Ansichtssuche

Navigation

Das Regierungspräsidium hatte zum 22. Kasseler Sattelfest eingeladen und Tausende waren gekommen. Radfahrerinnen und Radfahrer aller Altesgruppen auf ihren Rädern, Inlinern und Pferden waren zwischen Kassel und Hann. Münden unterwegs. Bei strahlendem Sonnenschein war es ein gutes Gefühl, auf den für den motorisierten Verkehr gesperrten Bundesstraße 3 und der Landesstraße 3235 auf breiten Wegen bequem entlang der Fulda zu rollen.

20160626_adfc_sch_sattelfest_002_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_004_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_005_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_007_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_008_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_009_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_010_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_011_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_014_c_520x347
20160626_adfc_sch_sattelfest_016_c_520x347
01/10 
start stop bwd fwd

Unterwegs stellten viele Fahrradfachbetriebe ihren Service teils kostenlos zur Verfügung. An den Verpflegungsständen konnten die verbrauchten Kalorien wiederaufgefüllt werden. Beim Radevent waren auch einige Schwalmstädter dabei. Hier zeigen wir ein paar Bilder von unterwegs.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen