Nav Ansichtssuche

Navigation

Da staunte der Tourenleiter nicht schlecht. Trotz Ferienzeit hatten sich 25 Radler und Radlerinnen am Sonntagmorgen am Haaße-Hügel eingefunden. Für die MTB-Touren der ADFC-Ortsgruppe Schwalmstadt bisher mit Abstand die beste Beteiligung.

20160814_adfc_sch_mtb_001_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_002_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_003_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_004_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_005_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_006_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_007_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_008_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_009_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_010_520x347
20160814_adfc_sch_mtb_011_520x347
01/11 
start stop bwd fwd

Das fast ideale Radelwetter – leicht bewölkt, trocken, nicht zu warm und nicht zu windig – war daran sicher nicht ganz unbeteiligt. Allerdings gab es unterwegs einen gewissen „Schwund“: Einige Teilnehmer hatten Anschlusstermine; andere, die aus Gilserberg zum Start geradelt waren, stiegen naturgemäß schon dort aus der Tour aus; eine kleine Gruppe ersparte sich die abschließende Schleife über Mengsberg und fuhr vom Teufelsberg aus direkt nach Hause. Aber alle Teilnehmer zeigten sich erfreut über die abwechslungsreiche Routenwahl und die gute Stimmung innerhalb der Gruppe. Auch der außerplanmäßige Abstecher nach Sebbeterode mit Einkehrschwung in Leos Jausenstation erwies sich als gute Wahl. Bis auf eine kurze Tragepassage wegen umgestürzter Bäume und Schlammlöchern waren die Wege gut bis sehr gut befahrbar. Fazit: So, oder in leicht abgewandelter Form wird die Tour im nächsten Jahr bestimmt wieder angeboten.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen