Nav Ansichtssuche

Navigation

Ulrich Wüstenhagen und Jürgen Moser auf verschneitem Waldweg

Bei winterlichen Bedingungen (Schnee auf der Fahrbahn) fanden sich am Start nur der Tourenleiter und der Co-Tourenleiter ein. Der Zustand der Wege war mit dem Mountainbike beziehungsweise einem spike-bereiften Trekking-Rad gut zu bewältigen.

Nur am höchsten Punkt, im oberen Urbachtal, machte Eis unter der Schneedecke das Fahren problematisch. Nach einer Einkehr (zum Aufwärmen) im Café Zeitlos in Neukirchen, ging es zurück. In der Schwalm war der Schnee bereits wieder getaut. Fazit: Eine schöne Runde, die man bei sommerlichen Bedingungen wiederholen könnte ...

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen