Nav Ansichtssuche

Navigation

Schnuppertour auf dem Schwalm-Radweg

Viele Schwälmer kennen den Lahn-Radweg, sind schon die Donau entlang geradelt, manche haben sogar schon die Alpen auf ihrem Mountainbike oder ihrem Rennrad überquert. Vielen unbekannt ist dagegen der Schwalm-Radweg, der direkt vor der Haustür liegt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt lud ein, einen Teil dieses Radwegs kennenzulernen. Die Teilnehmer fuhren von Treysa nach Zimmersrode auf dem im April dieses Jahres eröffneten Radweg und zurück über den Schwalmhöhenweg, über den auch früher die Streckenführung des Radfernwegs R4 verlief.

20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_001_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_002_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_003_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_004_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_005_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_006_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_008_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_008_450x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_009_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_010_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_012_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_012_450x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_013_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_014_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_015_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_016_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_019_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_023_400x300
20100815_adfc_schwalm_radweg_schnuppertour_027_400x300
01/19 
start stop bwd fwd

Die Teilnehmer/-innen der Schwalm-Radweg-Schnuppertour ließen sich von den trüben Aussichten nicht schrecken. Für Sonntag war schon lange im Vorfeld Starkregen angekündigt worden. Das hatte sicher einige Radfahrer/-innen davon abgehalten, sich aufs Rad zu schwingen. Doch die, die gekommen waren, wurden für ihren Mut belohnt und konnten die wunderschöne Strecke in ihrer gesamten Länge bei schönstem Fahrradwetter - nicht zu heiß und nicht zu kühl - zurücklegen.

Die Stadt Schwalmstadt hatte endlich auch dafür gesorgt, dass die Bäume am Leistwäldchen an die Seite geräumt wurden, die seit dem letzten Sturm den Weg zwischen Treysa und Rommershausen versperrten. So gab es wieder freie Fahrt. Die Tour verlief eher gemütlich, unterwegs wurden mehrere Pausen eingelegt. In Waltersbrück hatte der Angelsportverein seinen Rastplatz zur Verfügung gestellt, wo eine längere Rast eingelegt wurde.

Unterwegs erfreuten sich die Radfahrer über die herrliche Mittelgebirgslandschaft zwischen Kellerwald und Knüll. Bussarde und Habichte zogen ihre Kreise, junge Mehlschwalben sammelten sich in großen Verbänden und bereiteten sich auf ihren Abflug Richtung Süden vor. Die spätsommerlichen Blumen wie die Wegwarte und das verblühende Johanniskraut und die Königskerzen am Wegrand deuteten darauf hin, dass der Sommer nicht mehr lange dauern wird. Angekommen am Ziel im Naturlehrgebiet Treysa stärkten sich die Teilnehmer am Grill. Als wäre es so geplant gewesen, öffnete der Himmel erst jetzt seine Pforten, während der Tour waren alle trocken geblieben.

Der Schwalm-Radweg führt von der Quelle der Schwalm im Vogelsberg über Alsfeld und Schwalmstadt bis zur Mündung in die Eder bei Felsberg durch eine einzigartige Naturlandschaft. Meistens verläuft der Weg eben, nur einige kleinere Steigungen sind zu meistern. Öfter verfügt der Weg über eine Asphaltdecke, häufiger dagegen sind abgesplittete Feldwege, die in der Regel auch bei feuchtem Untergrund gut befahrbar sind. Der Radweg wird nach Beobachtungen des ADFC zunehmend sowohl von Radtouristen, die längere Strecken unterwegs sind als auch von der einheimischen Bevölkerung für kleinere Touren genutzt.

Eine ausführliche Beschreibung des Schwalm-Radwegs findet man hier. An anderer Stelle finden Sie eine Übersichtskarte und eine GPS-Datei zur Tour.

 

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen