Nav Ansichtssuche

Navigation

Mountainbiker stehen hinter zwei der Dreiherrensteine

Mit einer geführten Mountainbike-Tour zum Drei-Kreise-Eck am kommenden Sonntag, 2. April eröffnet die Ortsgruppe Schwalmstadt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) die Fahrrad-Hauptsaison. Ziel sind die drei Grenzsteine, bei denen der Vogelsbergkreis und die Kreise Marburg-Biedenkopf und Schwalm-Eder aufeinandertreffen.

Im Gegensatz zu den klassischen ADFC-Touren (wie zum Beispiel der für 23. April geplanten Braunkohle-Tour), bei denen es eher gemütlich zugeht und die überwiegend über befestigte Wege mit möglichst wenig Anstiegsmetern führen, richtet sich die Einladung diesmal an die eher sportlich orientierten Radler. Die Tour bietet eine interessante Mischung aus Flusstälern, offenen, landwirtschaftlich genutzten Flächen und ruhigen Passagen durch Hochwald und schmale Wiesentäler. Immer wieder bieten sich weitreichende Blicke über das umliegende Bergland. Hin und wieder gibt es auch die eine oder andere Ortsdurchfahrt. Ein Mountain-Bike wird für die Tour nicht unbedingt benötigt. Aber angesichts 40 km Fahrstrecke, 430 Höhenmetern im Anstieg und streckenweiser Führung über weniger gut befestigte Wege ist ein robustes Rad mit breiten Reifen und ausreichend vielen Gängen angesagt. Auch sollte die Fahrerin beziehungsweise der Fahrer eine gute Ausdauer mitbringen. Bitte genügend zu Trinken und eventuell etwas Obst und ein paar Energieriegel mitnehmen.

Zeitpunkt/Treffpunkt

Die Tour startet um 10:15 Uhr auf dem Haaßehügel in Treysa.

Verlauf

Die Strecke nimmt folgenden Verlauf: Durch den Ostergrund hinauf zur Igelsheide, Abfahrt ins Tal der Wiera, den Fluss entlang zum gleichnamigen Ortsteil, über den Höhenrücken zwischen Willingshausen und Neustadt zum Dreiherrenstein (wo der Vogelsbergkreis und die Landkreise Marburg-Biedenkopf und Schwalm-Eder aneinander grenzen) und weiter ins Tal der Antrift, durch Bernsburg auf den Höhenzug Richtung Fischbach, dem Höhenrücken folgend Richtung Holzburg, zu den Wippersteinen, dann auf direktem Weg hinunter nach Zella, über Loshausen, Ransbach, Ascherode zurück zum Ausgangspunkt in Treysa.

Tourleitung

Ulrich Wüstenhagen, 06691 919838, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jürgen Moser, 06691 21476, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit einem Klick auf die Dropdown-Liste (in der Karte oben rechts) können Sie einen anderen Kartenhintergrund (z. B. OSM Radfahrkarte) einblenden, ein Klick auf die Lupe  Lupe tum Vergrößern vergrößert die Karte auf das gesamte Browserfenster. Ein Klick auf die Lupe  Lupe zum Verkleinern verkleinert sie wieder. Karte erstellt mit GPX Viewer.

GPS-Daten

GPS-Track: 2017-MTB-Dreiherrenstein.gpx (gpx-Datei, 33,8 kB)

Wenn Sie die gpx-Datei herunterladen wollen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Wählen Sie anschließend die Option > Ziel speichern unter und speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner. Beachten Sie bitte: Fügen Sie die Dateiendung .gpx an den Dateinamen an, falls sie nicht zusammen mit dem Dateinamen angezeigt wird.
Hinweis für Smartphones: Wenn der Download nicht funktioniert, nutzen sie bitte einen anderen Browser.

Hinweise

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie, dass sich die Verkehrsführung unter anderem wegen Baumaßnahmen und Witterungseinflüssen ändern kann. Beachten Sie bitte unsere Teilnahmehinweise.

Fotos

© O. Deisenroth

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen