Nav Ansichtssuche

Navigation

Claus Opfermann und Ulrich Wüstenhagen mit einem Kunden beim Fahrradcodieren, das Rad auf dem Codiergestell

Am 21. Mai 2017 findet zum neunten Mal die Veranstaltung Radspaß im Rotkäppchenland statt. In der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr wird es von Schwalmstadt über Loshausen, Neukirchen, Ottrau und Oberaula bis nach Kirchheim und Niederaula ein buntes Programm geben. Das Angebot reicht von Live-Musik über Kinderspielaktionen bis zu Info- und Verkaufsständen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt bietet am Parkplatz Haaßehügel einen Info-Stand mit Fahrradcodierung an.

Wer sein Fahrrad codieren lässt, macht Langfingern das Leben schwer. Denn ohne Eigentumsnachweis kommen sie mit dem zweirädrigen Diebesgut nicht weit: Die Codierung zeigt sofort, wer der Eigentümer des geklauten Rads ist. Die Codierung erschwert also mehr als nur den Weiterverkauf, insbesondere den über Flohmärkte oder via Internet.

Eine Graviermaschine verewigt auf dem Rahmen des Fahrrads einen verschlüsselten personenbezogenen Code, der aus einer individuellen Ziffern- und Buchstabenkombination besteht. Der Vorteil: Polizei oder Fundbüro erkennen anhand des Codes sofort den Eigentümer des Fahrrads und können ihn im Falle eines Diebstahls informieren.

Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte sollte in jedem Fall den Kaufbeleg und Personalausweis mitbringen. Um das Verfahren zu beschleunigen und zu vereinfachen kann man sich auf der ADFC-Homepage unter www.adfc-hessen.de/service/codierung/codiertermine.php bereits über die erforderlichen Codierunterlagen informieren, seinen persönlichen Code ermitteln lassen und auch den Codierauftrag bereits ausfüllen und mitbringen.

In dieser Pressemitteilung findet man die Formulare auch unten zum Download.

Kosten

13 Euro/ADFC-Mitglieder 8 Euro, Radspaßpass-Inhaber erhalten jeweils 3 Euro Ermäßigung. Wer an diesem Tag Mitglied im ADFC wird, erhält die Codierung kostenlos.

Kontakt

Susanne Klippert, Telefon 06691 24650; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Formulare

Um den Ablauf beim Codieren zu beschleunigen, kann der Codierauftrag ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werde. Wenn kein Kaufbeleg vorliegt, kann die Eigentumserklärung ebenfalls ausgefüllt mitgebracht werden.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen