Nav Ansichtssuche

Navigation

Offene Fahrradwerkstatt

Die offene Fahrradwerkstatt Schwalmstadt bietet regelmäßige Termine, an denen Fahrräder repariert werden können. Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien (wie Kettenöl, Flicken) und gebrauchte Ersatzteile werden gestellt, wer Neuteile braucht, bringt sie selbst mit. Darüber hinaus bieten sachkundige Anleiter Hilfe zur Selbsthilfe.

Ort: Harthbergring 12a, Schwalmstadt-Treysa (vom Haupteingang - ehemalige Wache - immer geradeaus Richtung Firma Freigang)
Zeit: jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 14:00-16:00 Uhr

OSM-Karte Offene Fahrradwerkstatt

Ein Klick auf die Karte leitet weiter zum Kartenwerk OpenstreetMap

Die Stadt Schwalmstadt hat der Initiative kostenlos Räume in der ehemaligen Harthbergkaserne zur Verfügung gestellt. Die offene Fahrradwerkstatt ist ein gemeinsames Projekt des Arbeitskreises für Toleranz und Menschenwürde, des Radsportvereins (RV) Einigkeit Treysa und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Schwalmstadt. Jeder kann kommen, sowohl Einheimische als auch Flüchtlinge, sowohl Vereinsmitglieder als auch Nicht-Mitglieder.

Reparaturen sind kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Gebrauchte Fahrräder und Teile gesucht

Wir suchen laufen gebrauchte Fahrräder und Teile als Spende! Kontakt:

Lothar Braun, 06691/220536, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Reinhold Tripp, 06691/966164, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

© OpenStreetMap-Mitwirkende, Open Database License (ODbL)

Zwei Schrauber arbeiten gemeinsam an einem roten Fahrrad

Wir versuchen, die offene Fahrradwerkstatt regelmäßig zu öffnen. Das schaffen wir meistens, aber nicht immer. Hier findet man die aktuellen Termine.

L. Braun flext ein Stahlrohr ab.

Zum ersten Mal in der Fahrradsaison 2016 hatte die offene Fahrradwerkstatt ihre Tore geöffnet und die ersten Interessenten kamen. Gleichzeitig nutzten die Schrauber die Gelegenheit, letzte Arbeiten zur Einrichtung der Werkstatt zu erledigen.

I. Haelbich baut mit Kindern Räder zusammen.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt unterstützt Flüchtlinge und Einheimische mit gebrauchten Rädern und bei der Fahrradreparatur. Die Stadt Schwalmstadt hat der Initiative einen Raum in der ehemaligen Kaserne kostenlos zur Verfügung gestellt, in dem Reparaturen durchgeführt werden können und in dem Räder und Ersatzteile gelagert werden können. Hierfür werden stabile Regale, Kisten für Ersatzteile, gebrauchtes Werkzeug sowie gebrauchte Fahrräder gesucht.

Edmoon Shdrawi und Reinhold Tripp nahmen den Preis entgegen.

Seit einigen Jahren unterstützt die VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG Projekte gemeinnützige Vereine in der Region. In diesem Jahr konnte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder e. V. mit seinem Projekt der Offenen Fahrradwerkstatt die Jury überzeugen und wurde mit einem der Hauptpreise des Wettbewerbs der VereinsFörderung 2015 ausgezeichnet.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen