Nav Ansichtssuche

Navigation

NSU-Fahrrad aus den 1960er-Jahren auf einer Wiese

Wer sich ein qualitativ gutes Fahrrad zulegen möchte, hat nicht immer das nötige Geld. Auf den ersten Blick scheinen Billigangebote aus Lebensmitteldiscountern die Lösung zu sein – doch die haben nicht immer die nötige Qualität, um dauerhaften Belastungen standzuhalten. Eine Alternative können gut erhaltene gebrauchte Fahrräder sein.

Manche Radfahrer verhalten sich wie Autofahrer: Es muss in jedem Jahr das neue Modell sein, das alte wird in Zahlung gegeben. Hier kann man öfter gute Angebote finden, um kostengünstig zu einem hochwertigen Fahrrad zu kommen.

Eine Alternative können gut erhaltene gebrauchte Fahrräder sein. Manche Radfahrer verhalten sich wie Autofahrer: Es muss in jedem Jahr das neue Modell sein, das alte wird in Zahlung gegeben. Hier kann man öfter gute Angebote finden, um kostengünstig zu einem hochwertigen Fahrrad zu kommen.

In Schwalmstadt und Umgebung gibt es mehrere Fachhändler, bei denen man gebrauchte Fahrräder mit Händler-Garantie erwerben kann.

Fahrräder findet man auch in den Anzeigenteilen der regionalen Zeitungen und in Internetbörsen.

Wenn Ihnen Ihr altes Rad zu schade zum Wegwerfen ist, können Sie es gerne kostenlos der Fahrrad-AG Jubilate in Hephata zur Verfügung stellen. Dort werden alte Fahrräder – so weit möglich – wieder in einen verkehrstüchtigen Zustand gebracht und für wenig Geld abgegeben. Infos bekommen Sie über eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen