Nav Ansichtssuche

Navigation

Oliver Deisenroth in den nebligen Schwalmwiesen

Die Nachricht vom Tod Oliver Deisenroths hat bei den Mitgliedern der Ortsgruppe Schwalmstadt des ADFC große Trauer ausgelöst. Er starb im Alter von gerade einmal 27 Jahren völlig unvorhersehbar in der Nacht vom 1. auf den 2. September.

Oliver trat vor ziemlich genau zwei Jahren unserem Verein offiziell bei. Aber schon längere Zeit davor war er bei uns aktiv. Er nahm an vielen Radtouren teil und war unter anderem regelmäßig Gast bei unseren Feierabendradtouren. Sah man ihm anfangs noch an, dass Radfahren durchaus auch mit Anstrengung verbunden sein kann, war er in den letzten Jahren absolut fit auf dem Rad unterwegs. Neben den gemeinsamen Fahrten ging er auch selbst immer wieder gerne alleine auf Tour.

Von seinen Fahrten hat er beeindruckende Filme erstellt, die er auf Youtube eingestellt hat. Darüber hinaus hat er mit seinen einzigartigen Fotos die schönen Seiten des Radfahrens in unserer Region eingefangen. Neben vielen anderen Motiven hat er das diesjährige Titelbild unserer Internetseite bei einer früheren Pedelectour im Gilserberger Hochland aufgenommen.

Der persönliche Umgang mit ihm war sehr angenehm. Auch bei anderen Aufgaben im Verein wie dem Einrichten von PCs, der Gestaltung unserer Internetseite, dem Umgang mit GPS und anderen Themen stellte er völlig selbstverständlich sein umfangreiches Wissen zur Verfügung und stand uns mit Rat und Tat zur Seite.

Oliver hatte Pläne für die Zukunft. Die Teilnahme und die Unterstützung bei weiteren Touren und Aktionen des ADFC war bereits fest vereinbart. Auch gab es Überlegungen für ein neues Projekt, an Radwegen entlang Geocaches zu verstecken, um das Radfahren nochmals attraktiver zu machen.

Wir verlieren mit Oliver Deisenroth ein sehr engagiertes Vereinsmitglied und einen Freund. Wir bedanken uns bei ihm für alles, was er geleistet hat und dass er ein wichtiger Teil unseres Lebens war. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Seiten im Netz von und mit Oliver

Foto

© Oliver Deisenroth

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen