Nav Ansichtssuche

Navigation

Meldungen

Wir bieten hier neueste Meldungen zum Radfahren aus dem Internet und selbst verfasst.

Postfahrrad vor Mauer mit grauer Grafity

In Sachen Radfahren bewegt sich zurzeit eine Menge. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen und Hintergundinformationen lesen Sie im aktuellen Newsletter.

Postfahrrad vor Mauer mit grauer Grafity

-In Sachen Radfahren bewegt sich zurzeit eine Menge. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Meldungen und Hintergundinformationen lesen Sie im aktuellen Newsletter.

Erste Seite Newsletter

Der ADFC-Kreisverband Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder erhielt nur wenige, aber sehr positive Rückmeldungen auf den ersten Newsletter. Dies hat die Redaktion gefreut und motiviert. In den letzten drei Monaten ist eine Menge geschehen, so dass die zweite umfangreiche Ausgabe unseres Newsletters anders als geplant bereits jetzt im Januar erscheint.

Erste Seite Newsletter

Der erste Newsletter ist umfangreich, weil es aus den vergangenen 12 Monate viel zu berichten gibt. Künftig soll der Newsletter im Frühjahr und im Herbst erscheinen.  Überörtlich sind in der nächsten Zeit besonders die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen und die Landesplanungen für ein alltagstaugliches Radwegenetz Hessen, das die Ober- und Mittelzentren verbinden soll, von großem Interesse. In der Folge sollen sich damit auch die Prioritäten der Mittelvergabe des Landes verändern.

Radfahrerinnen auf dem -Bahnradweg Rotkäppchenland, auf der linken Seite blühen Büsche.

Ob ein beheizbarer Radweg die Lösung für das Radfahren im Winter darstellt, bleibt fraglich. Bei beständig zunehmendem Radverkehr sollte sich aber nicht nur die Stadt Schwalmstadt eine Lösung überlegen. Gudensberg macht vor, wie's gehen kann. Auch bei der Einrichtung von Baustellen sollten die Bauträger in Zukunft Umleitungen für Radfahrer ausweisen – so selbstverständlich wie für den motorisierten Verkehr.

Radfahrergruppe vor dem Wieragrundkreisel

Am 14. März finden Kommunalwahlen statt. Die Sitze in den politischen Gremien werden neu verteilt. Der ADFC möchte von den Parteien, die in Schwalmstadt zur Wahl antreten, mit folgendem Fragenkatalog wissen, wie sie sich vor Ort in Sachen Radverkehr engagieren wollen.

Marc Dinkler und Jürgen Ohlwein stehen auf einem verschneiten Radweg in Warnschutzkleidung vor ihren beiden Räumfahrzeugen.

Radfahren im Winter bei Schnee und Eis ist mühsam. Vor allem dann, wenn es auf den Radwegen glatt oder man wegen des Schnees kaum vorankommt. In den Kommunen werden Fahrbahnen für den motorisierten Verkehr und manche Flächen für Fußgängerinnen und Fußgänger geräumt. Die Radwege bleiben meistens außen vor. Gudensberg zeigt, dass es auch anders geht. Der Artikel wurde zuerst auf der Website der Stadt Gudensberg veröffentlicht.

Radfahrerin vor einer Alutafel mit fotorealistischem Zebra

Der Charakter dieser Sonntagstour war selbigem Tag als Ruhe- und Besinnungstag mehr als gerecht geworden: Sechs ADFCler und ein Nichtmitglied (welches auch die Führung übernahm) radelten in gemütlichem Tempo und bei mildem Wetter den gut 30 Kilometer langen und ereignisreichen Rundkurs mit Museumsbesuch ab und nahmen dementsprechend viele Eindrücke mit.

Radler blicken auf den See an der Antrifttalsperre

Nach kurzer Einweisung in der Tourenablauf starteten wir mit 13 Teilnehmer pünktlich um 10:00 Uhr am Haaßehügel, denn am Südbahnhof in Ziegenhain warteten weitere acht Teilnehmer auf uns. Der Streckenverlauf zur Antrifttalsperre führte zunächst über den Rotkäppchen-Radweg bis nach Loshausen, dann ging es weiter über Gungelshausen, wo sich ein weiterer Mitradler hinzugesellte. Über Merzhausen ging die Fahrt in Richtung Fischbach.

Unterkategorien

Manches läuft gut, anderes schlecht – bei uns und bei anderen. An dieser Stelle verteilen wir Lob und Kritik zu Themen und Vorgängen, die uns wichtig sind.

Im Newsletter des ADFC Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder werden die wichtigen Meldungen zum Radfahren und zum Radverkehr in der Region Nordhessen und darüber hinaus gesammelt. Der Newsletter ist ein Service des Kreisverbands.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen