Nav Ansichtssuche

Navigation

Teilnehmer des Radreparatur-Workshop stehen um ein Fahrrad auf einem Montierständer, Laufräder hängen von der Decke.

„Viel gelernt“, „Eine tolle Sache!“, „Gerne wieder!“– das waren die Reaktionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Fahrrad-Workshops der örtlichen Fahrradfachhändler Anfang Februar. Thorsten Fischer von Fischis Bikebox, Alex Elenberger von Alex' Fahrradshop und Freddy Wurmbäck von Freddy's 2-Rad-Shop zeigten interessierten Radfahrern, wie man sein Fahrrad einstellt und kleinere Reparaturen durchführt.

Trotz voller Terminbücher (was für diese Jahreszeit eher ungewöhnlich ist) nahmen sich die Fahrradmonteure Zeit, die mitgebrachten Fahrräder fachmännisch instand zu setzen. Dabei konnte man mitverfolgen und selbst ausprobieren, wie Bremsen, Gangschaltung und die Lichtanlage einzustellen sind, damit sie zuverlässig funktionieren. Vor Beginn oder unterwegs auf Fahrradtouren kann es nützlich sein, kleinere Fehler mit dem passenden Werkzeug selbst beheben zu können.

Die Teilnehmenden bedankten sich bei den Anleitern und beim ADFC, der die Aktion angestoßen hatte. Der ADFC bedankt sich bei den Fahrradfachbetrieben für die kostenlose Durchführung der Workshops.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen