Nav Ansichtssuche

Navigation

Gute Fahrt? - Im Hintergrund grüne Fahrradampel.

Zwischenziel erreicht! Bis zum 11.11. haben 73 Schwalmstädterinnen und Schwalmstädter beim Fahrradklima-Test des ADFC (www.fahrradklima-test.de) teilgenommen. Bei mehr als 50 Teilnehmenden war die Mindestteilnehmerzahl erreicht worden, ab der die Ergebnisse im kommenden Frühjahr veröffentlicht werden. Alle die noch nicht abgestimmt haben, können das bis Ende des Monats noch tun: Nun steht fest, dass ihre Fragebögen ausgewertet werden und nicht verfallen.

Schwalmstadts Bürgermeister Dr. Gerald Näser und Ulrich Wüstenhagen, Radverkehrsbeauftragter in Schwalmstadt und Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Schwalmstadt hatten den Aufruf des ADFC zur Teilnahme unterstützt.

Weltweit größte Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und wird in diesem Jahr zum sechsten Mal durchgeführt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans. Beim letzten Test im Jahr 2012 nahmen über 80.000 Menschen teil. 332 Städte wurden bewertet. Schwalmstadt kam zum ersten Mal in die Wertung. M.

So kann man mitmachen

Mitmachen können alle, die gelegentlich oder regelmäßig mit dem Fahrrad fahren. Den Fragebogen kann man auf www.fahrradklima-test.de online ausfüllen oder ausdrucken. Der Zeitaufwand beträgt fünf bis zehn Minuten. Die Umfrage läuft vom 24. September bis zum 30. November 2014. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen