Nav Ansichtssuche

Navigation

Viel Natur, blauer Himmel und klare Aussicht auf dem Christenberg: Bei der gemeinsamen Radtour des ADFC Marburg-Biedenkopf und des ADFC Schwalmstadt waren die 23 Teilnehmer begeistert. Entlang des Burgwald-Radwegs ging es auf teilweise unbekannten Wegen durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Hessens, den südlichen Burgwald.

20150502_adfc_se_burgwald_radweg_002_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_002a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_007_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_011_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_012_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_015a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_017_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_024a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_025_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_029_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_032_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_032a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_038a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_038b_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_039_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_046_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_049_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_058a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_059_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_059a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_059b_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_059c_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_061_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_065_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_071a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_071b_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_072_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_072a_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_072b_500x333
20150502_adfc_se_burgwald_radweg_076_500x333
01/30 
start stop bwd fwd

Vom Bahnhof Marburg fuhr die Gruppe nach Schönstadt, zu einem kurzem Abstecher auf das Hofgut Fleckenbühl. Im dortigen Hofladen wurde die Verpflegung mit Vollkornkuchen, Brötchen und biologischem Käse aus der Hofmolkerei aufgefrischt. Nach Oberrosphe lagen die Franzosenwiesen als nächstes Etappenziel direkt am Herrenweg, über den es weiter Richtung Christenberg ging. Auf der Terrasse des Waldgasthofs auf dem Christenberg genossen die Teilnehmer das Panorama des Rothaargebirges und tankten neue Kräfte – einige besichtigten die Martinskirche, das historische Küsterhaus oder die Ausgrabungen der alten Keltenburg, bevor sie hinunter ins Tal der Wetschaft rollten, auf dem Weg Richtung Marburg. Auch im nächsten Jahr soll es eine gemeinsame Tour der beiden ADFC-Gruppen geben.

Fotos

© O. Deisenroth, R. Tripp

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen