Nav Ansichtssuche

Navigation

Im Gottesdienst am Himmelfahrtstag wurde die Nikolaikirche in Neukirchen (Knüll) als Radwegekirche eingeweiht. Vorher gab es Gelegenheit, die wunderschöne Umgebung der Stadt am Fuße des Knülls auf einer Wanderung und einer Radtour durch das Grenfftal kennenzulernen.

20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_001_opt_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_002_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_007_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_013_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_014_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_019_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_023_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_026_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_027_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_029_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_031_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_038_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_040_520x347
20160505_adfc_sch_radwegekirche_neukirchen_050_520x347
01/14 
start stop bwd fwd

Pfarrerin Nora Dinges beschrieb in ihrer Predigt die Nikolaikirche als Ort der Ruhe, der Entspannung mit der Möglichkeit seine Seele aufzutanken. Nina Wetekam, verantwortlich für die Offenen Kirchen im Bereich der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, überreichte das Signet für Radwegekirchen, das zukünftig Vorbeikommende in die Kirche einlädt.

Neben den Kirchen in Reddingshausen, Guxhagen, Malsfeld, Rotenburg/Fulda, Melsungen und der Klosterkirche Haydau in Altmorschen ist die Nikolaikirche bereits die siebte im Schwalm-Eder-Kreis. Sie ist in Hessen aber bislang die erste, die an einem Bahntrassen-Radweg liegt. Die Kirche ist in der Sommerzeit von 9:00-18:00 Uhr und in der Winterzeit von 9:00-17:00 Uhr für Radfahrer und andere Besucher geöffnet.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen