Nav Ansichtssuche

Navigation

Drei Mountainbiker auf einem Waldweg entlang eines Waldrands

ADFC lädt ein zu Mountainbike-Tour in die Gemarkungen nördlich von Schwalmstadt
Unter dem Motto „Auf dem Mountainbike gegen den Winter-Blues“ bietet die Ortsgruppe Schwalmstadt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in den Monaten November bis April geführte Touren an. Auch wenn derzeit die Zeichen eher noch auf Spätsommer als auf Winter zu stehen scheinen, gibt es am kommenden Sonntag, 06.11.2022 die erste MTB-Tour im Rahmen dieser Reihe. Vom Höhenprofil und der Wegbeschaffenheit her richtet sich das Angebot eher an sportlich orientierte Radler, die genügend Kondition und Ausdauer mitbringen, um die Distanz von etwa 48 Kilometer und die etwa 720 Höhenmeter im Anstieg mit Spaß zu schaffen.

Tourenleiter Ulrich Wüstenhagen empfiehlt, genügend zu Trinken und zu Essen einzupacken, da unterwegs keine Einkehr geplant ist. Aufgrund der herbstlichen Wetterlage sollte man sich nach dem Zwiebelprinzip einkleiden und auch Regensachen und gegebenenfalls trockene Kleidung zum Wechseln dabei haben.

Charakteristik der Strecke

Mittelschwer; überwiegend auf gut befestigten Wegen, die aber nur zum geringeren Teil asphaltiert sind; kurze Abschnitte auf wenig befahrenen Straßen. Pedelec-Fahrer, die ihr Fahrzeug gut beherrschen, sind durchaus willkommen; für Rennräder ist die Tour auf keinen Fall geeignet. Die Route ist landschaftlich reizvoll; es gibt lange Passagen durch bewaldetes Gebiet, ein paar längere Anstiege, rasante Abfahrten, kurze technisch anspruchsvollere Abschnitte und einige Punkte mit toller Aussicht. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Verlauf

Treysa, Haaße-Hügel - Damm des Rückhaltebeckens - Rudolphsaue - der Haardt entlang - hinüber zur Gers - über die Landsburg Richtung Waltersbrück - um den ehemaligen Tagebau bei Zimmersrode herum - an Römersberg vorbei zur Altenburg hinauf (Aussichtsturm - Pause) - steile Abfahrt nach Niederurff - über eine Hochfläche nach Reptich (Gilsatal) - an Hoheberg und Moseberg vorbei zum Prinzessingarten und von dort nach Strang - durch ein Seitental hinab ins Todenbachtal - über Rommershausen und „Auf der Baus“ zum Ausgangspunkt in Treysa.

Startzeit und Treffpunkt

10:15 Uhr – Schwalmstadt-Treysa, Haaße-Hügel – am Beginn des Bahnradwegs Rotkäppchenland (die Gruppe wartet gegebenenfalls auf Teilnehmer, die mit der Bahn anreisen – bei Verspätung bitte anrufen)

Weitere Infos

Tourenleiter Ulrich Wüstenhagen, 0157 83634137, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder auf http://www.adfc-schwalmstadt.de

Foto

Drei Mountainbiker auf einem Waldweg entlang eines Waldrands

Foto von einer ähnlichen Tour – Fotograf: Ulrich Wüstenhagen – im Vordergrund: Burkhard Albers (im Hintergrund: Jacqueline Markus und Joséphine Albers - die abgebildeten Personen haben gegenüber dem ADFC ihr Einverständnis hinsichtlich einer Veröffentlichung des Bildes erteilt. Ein Klick aufs Foto öffnet ein Bild mit höherer Auslösung.

Karte

Übersichtskarte MTB-Tour beiderseits der Schwalm - Der Norden

Kartenausschnitt (Garmin Topo Deutschland, alte Version) mit dem Verlauf der Route

GPS-Track

Hier können Sie den GPS-Track herunterladen.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen