Nav Ansichtssuche

Navigation

Lösung für viele wichtig

HNA-Leserbrief, Barrierefreier Bahnübergang in TreysaFür Menschen, die einen Rollstuhl nutzen und für Menschen, die gehbehindert sind, ist ein barrierefreier Zugang zu den Gleisen absolut notwendig, ansonsten sind sie vom Zugfahren ausgeschlossen ... Aber auch andere Bahnfahrer profitieren von bequemen Zugängen: unter anderem Eltern mit Kinderwagen, Reisende mit Gepäck und Radfahrer.

Den kompletten Artikel als JPG-Datei lesen Sie hier ...

Quelle: Hessische/Niedersächsische Allgemeine, Ausgabe Schwälmer Allgemeine, 19. April 2010, Seite 6
Vielen Dank für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

 

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen